Pension / Urlaub für Hunde

Sie müssen oder wollen beruflich bzw. privat verreisen und können ihren Liebling nicht mitnehmen??? Oder sie haben ein Familienfest und ein Hund wäre dort nur störend und/oder würde sich nicht wohlfühlen?

Dann lassen sie ihn bei mir urlauben!

Ihr Hund verbringt die Zeit bei mir tatsächlich in der Familie. Mein Mann und ich lassen die Hunde frei im Haus bewegen. Im Garten können sie überall rumtoben, schnüffeln und spielen. Wir haben einen Hundepool, ein Platz mit Kies zum buddeln, viel Wiese zum toben und relaxen.

Bei mir können, auf Grund der Familiennähe und Unterbringung im Haus, maximal 2-3 "fremde" Hunde übernachten! Rechtzeitige Anmeldung ist daher von Vorteil. Siehe Belegungskalender (unten) auf dieser Seite.


Nachts suchen sie sich ihren Schlafplatz selbst. Sie nächtigen dort, wo sie selbst am besten ihre Ruhe finden und sie sich wohl fühlen. Es stehen mehrere Körbchen, Decken u.ä. auf zwei Etagen zur Verfügung.

Wir genießen auch mal gemeinsam die Ruhe bei entspannender Musik oder auch bei Stille, bevor es dann zum nächsten Spaziergang oder zur nächsten Spielrunde geht.

Für wechselnde Sozialkontakte mit verschiedenen Hunden, ist auf Grund der Hunde aus dem Gassiservice und Tagesstätte gesorgt.



Unser Tagesplan

Zeitangaben sind alles ca.-Angaben, da jeder Hund, die Witterung und vieles anderes, jeden Tag unterschiedlich sein kann. Aber hier sehen sie einen groben Überblick, über unseren Tag.

 

7:00 - 8:00 Uhr      -  erste Morgenrunde

8:00- 9:00 Uhr       - Futter portionieren / vorbereiten / verabreichen

9:00 - 10:00 Uhr    - Verdauungspause / Streicheleinheiten / Fellpflege

10:00-11:00 Uhr     - Spiel / Sport / Beschäftigung im Garten  ( wer möchte darf sich auch ausruhen ;-))

11:00- 15:00 Uhr    - Spaziergang je nach Fitnesslevel aufgeteilt 

15:00- 17:00 Uhr    - Aufenthalt im Haus und Garten, Spiel oder Schmuse- und/oder Pflegeeinheiten  ( je

                                     nach Belieben oder Bedarf)

17:00 - 18:00 Uhr  - Futter portionieren / vorbereiten / verabreichen

18:00-19:00Uhr     - Verdauung / Ruhe

19:30-20:30 Uhr    - Abendrunde danach Spiel- und/oder Kuscheleinheiten

ab 21:30                   - Nachtruhe je nach Belieben im Haus Platz frei wählbar

 


Preise

Die Preise richten sich nach Häufigkeit und Aufwand. Es sind Tagespreise, egal ob sie mir ihren Hund um 8 oder 18 Uhr bringen!! Hol- und Bringedienst nach Absprache möglich. Aufpreis hierfür ab 5,- € (km-abhängig).Rabatte für den Zweit- und Dritthund sind nicht möglich.Betreuung von Welpen und Junghunden sehr gern für 5 Euro Aufpreis!

 

 

Montag- Freitag  pro Tag

 

 

Ab 25,00

 

Samstag und Sonntag  / Feiertag pro Tag

 

 

Ab 35,00

 

 

 

 

 

 


Pensionsordnung der Hundepension „Mitläufer“

In meiner Hundepension sollen alle Hunde in einer entspannten und angenehmen Atmosphäre beherbergt werden.

Respekt und gegenseitige Wertschätzung bilden die Grundlage für eine konstruktive Zusammenarbeit.

Gegenseitige Rücksichtnahme und Verantwortungsbewusst sein von Halter und mir, Katrin Ehret, sind die wichtigsten Voraussetzungen einer Gemeinschaft. Deshalb wird erwartet, dass die folgenden Regeln eingehalten werden.

1.   Voraussetzungen 

1.1   Es werden nur gut sozialisierte Tiere aufgenommen.

1.2   Bei Zugang des Tieres ist der gültige Impfpass zu hinterlegen (Kopie) bzw. Unterschrift des Halters auf

        Anmeldeformular.

1.3   Der Besitzer erklärt, dass das Tier  frei von ansteckenden Krankheiten, Ungeziefer  und Parasiten ist.

1.4   Im Bedarfsfall darf das Tier meinerseits, im Notfall auch durch einen, von mir festgelegten, Tierarzt behandelt 

        werden. Die Kosten gehen zu Lasten des Besitzers.

1.5   Bei Besuch unseres Services  ist eine Haftpflichtversicherung erforderlich und als Kopie vorzulegen bzw. mit ihrer

        Unterschrift auf dem Anmeldeformular zu bestätigen.

2. Kosten 

2.1   Die Kosten für die Betreuung eines Tieres sind vorzugsweise bei Abgabe (Zugang) zu bezahlen. Sie werden individuell

        in Absprache mit den Besitzern innerhalb der Kostenrahmen ermittelt

2.2   Kosten - siehe oben oder unter www.mitlaeufer-hundeservice.de/home/hundepension

2.3   Sind Besonderheiten in der Betreuung zu beachten, die einen Mehraufwand zur normalen Betreuung erfordern

        (Medikamentengabe etc.), sind die Kosten auch außerhalb der Kostenrahmen zu ermitteln.

 3. Verpflegung

3.1. Der Halter ist verpflichtet für die Dauer des Aufenthaltes ausreichend und vom Hund gewöhntes Futter abzugeben.

3.2. Mitläufer – Hundeservice verpflichtet sich dem Hund stets bedarfsgerecht vom eigenen Futter zu verabreichen und

       sauberes Trinkwasser zu Verfügung zu stellen

4. Sonstiges

4.1   Die Betreuung eines Tieres sollte rechtzeitig vorher angemeldet werden. Eine kurzfristige Aufnahme von Tieren ist

        nach Absprache und bei freien Plätzen aber jederzeit möglich.

4.2   Der Besitzer erklärt sich bereit, sein Tier pünktlich zum vereinbarten Termin abzuholen, ansonsten wird jeder

        weitere Tag entsprechend der Kostenvereinbarung verrechnet.

4.3   Bei Neukunden kann der gültige Personalausweis zur Ansicht verlangt werden.

4.4   Pro Hund bitte eine Decke, Box oder Körbchen als Rückzugsort mitgeben. Für mitgebrachte Decken, Körbchen  etc.

        kann keine Haftung übernommen werden.

4.5   Läufige Hündinnen können nicht aufgenommen werden.

5. Hygieneplan

5.1. Der Hygieneplan ist ausgehängt in der Pension  und kann auf Wunsch ausgehändigt werden